Störungen

Headerbild

Linie 241: Straßensperrung Beckerwitz

Augrund von Baumaßnahmen wird am Montag, 18. November und Dienstag, 19. November die Straße zwischen Beckerwitz und Beckerwitz/Ausbau voll für den Verkehr gesperrt. Daher kann die Haltestelle "Beckerwitz JHB (Jugendherberge)" während dieser Zeit nicht bedient werden. Für die Schulkinder bedeutet es, dass sie an der Haltestelle "Gramkow Landgut" aus der Linie 241 in einen Kleinbus umsteigen müssen, der dort dann für sie bereit steht. Mit diesem Kleinbus erfolgt dann die Weiterfahrt nach Beckerwitz Jugendherberge.

Schönberg: Sperrung der Marienstraße

Aufgrund von Baumaßnahmen wird bis zum 15. November die Marienstraße voll gesperrt. Die Umleitung für die Linien 145 und 351 aus Richtung Rehna führt über die B104 Ortsumgehung Schönberg bis Abzweig Grevesmühlen Rottensdorferstraße, Fritz-Reuter-Straße und Bahnhof Schönberg.
Von Schönberg Richtung Rehna führt die Umleitung über die Fritz-Reuter-Straße und Ortsumgehungsstraße Schönberg.

Stadteinwärts können die Haltestellen "Marienstraße" und in Richtung Rehna die Haltstellen "Am Markt", "Marienstraße" sowie "Sabow Abzweig" nicht bedient werden.
Als Ersatzhaltestelle hierfür dient die Haltestelle "Fritz-Reuter-Straße".

Lübeck: Sanierung der Wesloer Landstraße

Bis zum 15. November wird in Lübeck die Wesloer Landstraße vom Einmündungsbereich Kirschenallee bis zur alten Försterei saniert. Daher ist eine halbseitige Straßensperrung mit einer Ampelregelung eingerichtet, die den Verkehr im Wechsel an der Baustelle vorbei führt. Dadurch kann es auch zu Behinderungen im Busverkehr kommen. Fahrgäste der Linie 335 sollten daher mit Verspätungen rechnen. Unter Umständen kann auch der Anschluss von der Linie 335 auf die Linie 145 in Selmsdorf nicht gewährt werden.

Vollsperrung in Kalsow ab 14. Oktober

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Ortsdurchfahrt Kalsow ab dem 14. Oktober 2019 voll für den Verkehr gesperrt. Im Bereich der Biogasanlage am Ortseingang wird eine Ersatzhaltestelle inkl. einer Wendemöglichkeit eingerichtet.

Sperrung der Kreisstraße 31 zwischen Krassow und Zurow

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die Kreisstraße K31 zwischen Krassow und Zurow vom 16. September bis voraussichtlich 14. November 2019 voll für den Verkehr gesperrt. Daher kann während dieser Zeit die Haltestelle "Zurow Mühle" nicht bedient werden. Die Busse werden ab Krassow über Kahlenberg nach Zurow umgeleitet (bzw. umgekehrt).
Die Haltestelle "Krassow" wird von der K31 in die Ortsmitte nach Krassow verlegt (in Höhe der Wertstoffcontainer).

Um die Schüler trotz der verlängerten Umleitungsstrecke rechtzeitig zu den Schulen nach Neukloster und Warin zu befördern, wurden die Abfahrtzeiten einiger Fahrten um 10 Minuten vorverlegt.
Davon betroffen sind Fahrten der Linien 200, 202, 420 und 421. Die geänderten Fahrpläne sind hier zu finden:

Linie 200
Linie 202
Linie 420
Linie 421

Die betroffenen Schulen sowie die Schüler wurden bereits im Vorfeld über die Änderungen informiert.

Die Linie 245 verkehrt planmäßig; allerdings kann es hier zu Verspätungen kommen und so Anschlüsse ev. nicht erreicht werden.