Störungen

Headerbild

Rothentor: Sperrung der L12 ab 30. März - Busse werden umgeleitet

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die L12 von Montag, 30. März bis voraussichtlich Donnerstag, 9. April 2020 ab dem Kreisverkehr Rothentor bis zum Abzweig Bürgermeister-Haupt-Straße voll für den Verkehr gesperrt. Die Linien 2, 130 und 235 werden daher in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linien 1 und 4 werden in Richtung Seebad Wendorf ebenfalls umgeleitet. Somit können folgende Haltestellen nicht bedient werden:

Richtung Seebad Wendorf: Linien 1 (Fahrten 38 und 40) sowie Linie 4:

  • Dreveswäldchen

Linie 2:

  • Hanns-Eisler-Straße
  • Querstraße
  • Friedhof
  • Lindenweg

Linien 130 und 235:

  • Viereggenhof
  • Schweriner Straße/Querstraße
  • Friedhof

Bobitz B208: Vollsperrung vom 30. März bis 19. April 2020

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die B208 vom 30. März bis zum 19. April 2020 in der Ortslage Bobitz im Bereich des Bahnübergangs bis zum Abzweig in Richtung B106 voll für den Verkehr gesperrt. Daher fährt die Linie 130 in diesem Zeitraum ab Bobitz über Tressow nach Beidendorf und Retour. Die Haltestelle Saunstorf kann von der Linie 130 daher nicht bedient werden; eine Bedienung kann nur über den Anrufbus erfolgen (bei Abfahrtswunsch ab Saunstorf bitte telefonisch vorbestellen). Fahrplanänderungen sind aufgrund der Baumaßnahmen nicht vorgesehen. Auch die Umsteigebeziehungen in Mühlen Eichsen, Gadebusch und Wismar sind gewährleistet.

Corona-Präventionsmaßnahmen bei NAHBUS – Ab Mittwoch gilt der Ferienfahrplan

Hinsichtlich der sich verschärfenden Corona-Situation werden ab sofort bei NAHBUS Maßnahmen ergriffen, um sowohl die eigenen Mitarbeiter als auch die Fahrgäste vor Ansteckung zu schützen und eine Verbreitung des Virus zu vermeiden.

Schließung der vorderen Eingangstür:
Die Einstiegstür vorne beim Busfahrer bleibt ab sofort geschlossen. Fahrgäste werden gebeten, durch die hintere Tür in den Bus einzusteigen. Der Fahrerbereich wird wird mit einem Absperrband vom Fahrgastinnenraum abgetrennt. Ein Fahrkartenkauf beim Fahrer ist nicht mehr möglich.

Reinigungsmaßnahmen in den Fahrzeugen:
In den Bussen werden im Rahmen der täglichen Reinigungen zusätzlich insbesondere die Haltestangen und Haltegriffe gesäubert.

Ferienfahrplan ab Mittwoch:
Ab Mittwoch, 18. März 2020 wird bei NAHBUS nach dem Ferienfahrplan gefahren, d.h. alle Fahrten, die auf den Fahrplänen mit einem „S“ gekennzeichnet sind („S“ = nur an Schultagen), werden nicht durchgeführt.

Mitarbeiter im Home Office:
Mitarbeiter, denen es möglich ist, von zuhause zu arbeiten, werden ihre Tätigkeit ab sofort vom Home Office aus erledigen. Somit soll eine mögliche Ansteckung durch zu viele Kontaktpersonen verhindert und gleichzeitig weiterhin ein möglichst reibungsloser Betriebsablauf gewährleistet werden.

Erreichbarkeit von NAHBUS Mitarbeitern:
Die telefonische Erreichbarkeit der NAHBUS Anrufzentrale bleibt unverändert zu den bekannten Zeiten bestehen. Auch Anrufbusse können wie gewohnt bestellt werden.
Besucher werden gebeten, die NAHBUS Betriebsteile in Grevesmühlen, Gadebusch und Wismar nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung aufzusuchen, da der Zutritt für Besucher zu den NAHBUS Geschäftsräumen generell gesperrt ist.

Ziel von NAHBUS mit diesen Maßnahmen ist, einerseits die Sicherheit von Mitarbeitern und Fahrgästen zu gewährleisten und andererseits den Einwohnern in Nordwestmecklenburg möglichst lange einen funktionierenden Nahverkehr bieten zu können.

Lübeck: Haltestellenverlegung aufgrund von Bauarbeiten in der Beckergrube

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Beckergrube in Lübeck kommt es zu Haltestellenverlegungen für die Linien 390 und 335 in der Zeit von Montag, 16. März bis voraussichtlich 2. Mai 2020.

Die Haltestellen "Breite Str./Theater" kann aufgrund der Bauarbeiten durch die Linien 390 und 335 in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Als Ausstieg in Richtung Lübeck ZOB nutzen Sie stattdessen bitte ersatzweise die Haltestelle "Breite Straße", schräg gegenüber der Jakobikriche.

In Richtung Gustav-Radbruch-Platz kann auch die Haltestelle "Untertrave" nicht bedient werden.
Fahrgäste in Richtung Gustav-Radbruch-Platz nutzen bitte die Haltestelle "Holstentorplatz" (neben dem Modegeschäft) oder alternativ die Haltestelle "Katharineum" (Königstraße, vor dem Gymnasium).

Baumaßnahmen in Grevesmühlen Klützer Straße vom 12. März bis 10. April 2020

Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen kann in Grevesmühlen die Haltestelle "Ärztehaus" von Donnerstag, 12. März bis voraussichtlich Freitag, 10. April 2020 in Richtung Lübecker Chaussee/Badstüberbruch von den Linien 320 und 345 nicht bedient werden.
Fahrgäste werden gebeten, als Ersatz die Haltestelle "Sandstraße" (neben Rewe) zu nutzen.
In der Gegenrichtung (also Richtung Klütz) wird die Haltestelle "Ärztehaus" regulär bedient.