News / Corona-Updates

Headerbild

Fahrplan an Himmelfahrt und zu Pfingsten

Am Donnerstag, 21. Mai (Himmelfahrt) und am Montag, 1. Juni (Pfingstmontag) fährt NAHBUS nach dem Sonntagsfahrplan.

Aufgrund der Schulferientagen am Freitag, 22. Mai, Freitag, 29. Mai und Dienstag, 2. Juni wird nach dem Ferienfahrplan gefahren.

Ab 4. Mai: Öffnung der vorderen Einstiegstür

Am Montag, 4. Mai 2020 öffnet NAHBUS wieder die vordere Einstiegstür an den Bussen. Fahrgäste werden gebeten, ab dann ausschließlich vorne beim Fahrer einzusteigen und die hintere Tür nur noch für den Ausstieg zu nutzen. Der Busfahrer kontrolliert dann auch wieder die Fahrscheine der einsteigenden Fahrgäste.

Beim Fahrer können dann auch wieder Fahrscheine erworben werden. Allerdings bittet NAHBUS seine Fahrgäste darum, auch weiterhin die Fahrscheine nach Möglichkeit vorab im Online-Shop, über das Bestellformular oder im Service-Center am ZOB in Wismar zu erwerben, um somit den Fahrer zu entlasten und ein zügiges Einsteigen zu gewährleisten.

Fahrgäste, die einen Fahrschein im NAHBUS Online-Shop gekauft haben, halten bitte ihren Papierausdruck oder das Smartphone mit der Anzeige des Fahrscheinbelegs beim Einstieg für die Kontrolle bereit.

Da seit 27. April eine Maskenpflicht im Nahverkehr besteht, weist NAHBUS alle Fahrgäste darauf hin, den Bus nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung zu betreten und diese Bedeckung auch während der gesamten Fahrt zu tragen. Wer keine Maske, Schal oder Tuch als Mund-Nasen-Bedeckung beim Einstieg trägt, erwirbt bitte beim Fahrer eine Maske für 2,00 Euro (nur begrenztes Notfall-Kontingent, so lange der Vorrat reicht).

NAHBUS bittet alle Fahrgäste, in den Fahrzeugen, an den Haltestellen und beim Ein- und Aussteigen Abstand zu den anderen Fahrgästen zu halten und die Hygieneempfehlungen zur berücksichtigen.

Erklärfilm für Schüler: Mit Bus und Bahn zur Schule in Coronazeiten

Wie verhalte ich mich richtig beim Bus- und Bahnfahren in Coronazeiten? Hierfür wurde ein kurzes Video erstellt (ca. 1 Minute Laufzeit), das sich speziell an Schüler richtet.

Das Video kann unter folgendem YouTube-Link angesehen werden (Weiterleitung auf externe Webseite):
https://www.youtube.com/watch?v=3tbafeYaw4k&feature=youtu.be

Das Video wurde uns freundlicherweise vom VDV - Verband Deutscher Verkehrsunternehmen - zur Verfügung gestellt.

Ab 27. April: Maskenpflicht und Betrieb nach Schulfahrplan

Ab Montag, 27. April 2020 beginnt für einige Schüler wieder der Unterricht in den Schulen. Daher wird NAHBUS ab kommenden Montag wieder im vollen Umfang nach dem regulären Fahrplan fahren, d.h. es gilt der Schulfahrplan – unabhängig davon, ob in einigen Schulen der Unterricht stattfindet oder nicht.

Ebenfalls ab dem 27. April tritt die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung im Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern in Kraft, da hier der empfohlene Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhaltbar ist. Somit müssen alle Fahrgäste, die den Bus nutzen möchten, ihre Nase und ihren Mund bedeckt halten. Hierbei sind Alltagsmasken oder selbstgenähte Masken ausreichend. Alternativ wird auch die Bedeckung von Mund und Nase mit einem Schal oder Halstuch akzeptiert. Für Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Bedeckung besteht kein Anspruch auf Beförderung und können daher von der Fahrt ausgeschlossen werden. Diese Regelung gilt auch für Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Somit sind die Eltern aufgerufen, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder ab dem 27. April nur mit Mund-Nasen-Bedeckung in den Bus steigen.

Von dieser Pflicht ausgenommen sind Fahrgäste, die wegen einer Behinderung keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können.

NAHBUS bittet alle Fahrgäste, sich an diese vom Land Mecklenburg-Vorpommern festgelegte Vorgabe zu halten und den Bus nur mit Mund-Nasen-Bedeckung zu betreten.

Fahrscheinkauf ab sofort auch am ZOB Wismar möglich

Fahrscheine können ab sofort auch im NAHBUS Service-Center am ZOB in Wismar erworben werden. Dort können Fahrscheine für den sofortigen Fahrtantritt, aber auch vordadierte Fahrscheine gekauft werden. Wer für sich oder andere Personen ein Bestellformular mitnehmen möchte, kann dieses ebenfalls am ZOB erhalten.

Das Service-Center am ZOB in Wismar ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Samstags und sonntags ist das Service-Center nicht besetzt.