News

Headerbild

Keine Gültigkeit des Mecklenburg-Vorpommern Tickets der Bahn in NAHBUS Fahrzeugen

Das Mecklenburg-Vorpommern Ticket der Deutschen Bahn hat in den Fahrzeugen von NAHBUS keine Gültigkeit. Grundsätzlich besteht zwischen der Deutschen Bahn und NAHBUS kein Abkommen, so dass Bahntickets im allgemeinen keine Gültigkeit in den Fahrzeugen von NAHBUS haben. Das gilt sowohl für den Stadtverkehr in Wismar als auch für die Linien, die im Landkreis Nordwestmecklenburg unterwegs sind. Busfahrkarten sind bei den Busfahrern erhältlich.

Neue Telefonnummern für Standorte in Gadebusch und Wismar

Ab sofort gelten für die NAHBUS Betriebsteile in Gadebusch und in Wismar neue Telefonnummern. Aufgrund einer Neustrukturierung der Telefonanlage sind die Einsatzleitungen in Gadebusch und in Wismar ab sofort ausschließlich über die Grevesmühlener Telefonnummer wie folgt zu den Geschäftszeiten erreichbar:

Einsatzleitung Gadebusch: Tel. 03881 / 7888-32 oder -33
Einsatzleitung Wismar: Tel. 03881 / 7888-60

An der Grevesmühlener Nummer ändert sich nichts, d.h. die Einsatzleitung ist nach wie vor unter der Nummer 03881 / 7888-10 zu erreichen. Unverändert bleibt auch die kostenfreie Service-Nummer 0800 / 6346287, die den Fahrgästen für Anfragen wie gewohnt zur Verfügung steht.

Bus-Schule und Bus-Engel: Ehrung der Preisträger

Der Landkreis hat zusammen mit der Verkehrswacht Wismar und NAHBUS sowie weiteren Kooperationspartnern die diesjährigen Preisträger der Bus-Schule sowie die Bus-Engel ausgezeichnet.
So haben die Schüler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) aus Dorf Mecklenburg erfolgreich am Projekt Bus-Schule teilgenommen und erhielten dafür eine Urkunde, einen Zuschuss für die Klassenkasse sowie Sachpreise.
Als besonders engagierte Bus-Engel wurden 3 Schüler ausgezeichnet. Sie konnten sich über eine Urkunde, einen Wertgutschein sowie ein von NAHBUS gestiftetes SchülerFerienTicket freuen.

Bürgerumfrage zum ÖPNV in Wismar: Online-Fragebogen

Im Rahmen der sogenannten "Potentialanalyse" für ein verbessertes Nahverkehrsangebot in Wismar hat der Landkreis Nordwestmecklenburg einen Fragebogen bereitgestellt. Zusammen mit weiterführenden Informationen kann dieser Fragebogen online auf der Webseite des Landkreises Nordwestmecklenburg eingesehen und ausgefüllt werden. Fahrgäste können somit ihre Meinung und Bewertung zum neuen ÖPNV-Angebot für Wismar noch bis zum 31. Juli 2019 abgeben.

Der Online-Fragebogen des Landkreises ist hier zu finden:
https://www.nordwestmecklenburg.de/de/buergerumfrage-oepnv-jn.html

Jetzt das SchülerFerienTicket kaufen

Der Verkauf des diesjährigen SchülerFerienTickets MV ist gestartet. Für 32 Euro können Schüler während der gesamten Sommerferien alle öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Mecklenburg-Vorpommern nutzen, egal ob mit Bus oder Bahn, Straßenbahn oder mit ausgewählten Fährverbindungen. Eine Fahrt nach Hamburg und nach Berlin ist ebenfalls eingeschlossen. Karteninhaber genießen außerdem vergünstigte Eintrittspreise in zahlreichen Freizeiteinrichtungen. Einzelheiten zum SchülerFerienTicket MV können nachgelesen werden unter: www.sft-mv.de


Das SchülerFerienTicket MV kann am ZOB in Wismar sowie bei den Nahbus Busfahrern erworben werden. Außerdem wird das SchülerFerienTicket über das Bürger Service Center in Wismar, die Tourist-Information in Wismar sowie das Kunden-Center der Stadtwerke in Grevesmühlen verkauft.


Das SchülerFerienTicket MV ist eine Gemeinschaftsaktion der Verkehrsunternehmen des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit Unterstützung des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung sowie der Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV).