Meldungen

Die Saison beginnt ... zusätzliches Fahrtangebot ab dem 25.05.2017

Die Badesaison ist eröffnet – zusätzliche Fahrten vom 25.05.2017 – 22.09.2017 auf den Linien 230 und 240

Sehr geehrte Fahrgäste,

am 25.05.2017 beginnt auch für NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH die Sommersaison. Mit zusätzlichen Fahrten auf der Linie 230 in Richtung Timmendorfer Strand/Insel Poel und der Linie 240 in Richtung Boltenhagen bieten wir nicht nur den zahlreichen Touristen, sondern auch den Einheimischen mehr Möglichkeiten, um die Region zu erkunden und schnell und günstig ihr Ziel zu erreichen. Alle Fahrgäste haben dann die Möglichkeit fast stündlich zum Strand zu fahren.

Diese zusätzlichen Fahrten sind im Fahrplan mit einem „BS“ gekennzeichnet. Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht aller betroffenen Fahrzeiten.

Zusatzangebot in der Saison  

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ihre NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH

Umleitung in Zierow - Einschränkungen im Linienverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

ab dem 02.05.2017 werden in der Ortschaft Zierow Baumaßnahmen durchgeführt (Abschlussdatum ist nicht bekannt). Dadurch kommt es zu Einschränkungen im Linienverkehr. Dies betrifft die Linien:

  • 300
  • 401

Durch eine Umleitung wird die Haltestelle "Zierow, Kreuzung" nicht bedient. Ersatzhaltestellen werden in der Lindenstraße eingerichtet. Die Umstiege in Proseken werden gewährleistet.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ihre NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH

 

 

Fahrplanänderungen ab dem 20.02.2017

Sehr geehrte Fahrgäste,

ab dem 20.02.2017 gibt es Fahrplanänderungen/-anpassungen auf folgenden Linien:  

  • 3 Wismar ZOB - Fischkaten
  • 6 Wismar ZOB - Dargetzow - Kritzow
  • 106 Schwerin - Drispeth
  • 107 Schwerin - Alt Meteln - Böken
  • 110 Schwerin - Brüsewitz - Gottesgabe
  • 130 Gadebusch - Wismar
  • 142 Grevesmühlen - Gadebusch
  • 143 Gadebusch - Schwerin
  • 144 Schwerin - Gadebusch über Drieberg
  • 146 Gadebusch - Schlagsdorf
  • 151 Gadebusch - Lützow - Groß Welzin - Gadebusch
  • 156 Gadebusch - Kneese - Roggendorf - Gadebusch
  • 158 Schwerin - Schönberg
  • 161 Gadebusch - Benzin
  • 163 Gadebusch -Webelsfelde - Mühlen Eichsen
  • 203 Kritzow - Neuburg -Madsow
  • 230 Wismar - Kirchdorf - Timmendorf Strand
  • 235 Wismar - Lübstorf - Schwerin
  • 241 Wismar - Hohen Wieschendorf
  • 245 Wismar - Blankenberg
  • 250 Wismar - Bobitz
  • 251 Wismar - Dorf Mecklenburg - Bobitz - Wismar
  • 254 Rambow - Bobitz
  • 255 Bobitz - Bad Kleinen
  • 280 Dorf Mecklenburg - Bad Kleinen - Gallentin
  • 300 Grevesmühlen - Wismar
  • 301 Dassow - Schönberg - Selmsdorf - Teschow
  • 331 Grevesmühlen - Friedrichshagen - Hamberge
  • 332 Grevesmühlen - Wahrstorf - Niendorf
  • 341 Grevesmühlen - Mallentin - Rankendorf - Damshagen - Dassow
  • 342 Grevesmühlen - Mallentin - Blüssen - Schönberg
  • 344 Grevesmühlen - Hanshagen - Rehna - Schönberg oder Gadebusch
  • 351 Schönberg - Groß Siemz - Lindow - Cordshagen
  • 353 Schönberg - Petersberg - Lockwisch
  • 372 Dassow - Pötenitz - Rosenhagen - Harkensee - Dassow
  • 390 Schönberg - Niendorf - Lüdersdorf
  • 401 Wismar - Zierow - Proseken
  • 410 Neukloster - Lüdersdorf
  • 420 Wismar - Ventschow - Bad Kleinen
  • 421 Dorf Mecklenburg - Kritzow Gewerbepark
  • 430 Wismar - Kirchdorf - Timmendorf
  • 431 Wismar - Boiensdorf
  • 440 Neukloster - Passee

 

Wir bitten unsere Fahrgäste sich vor Fahrtantritt über die Änderungen zu informieren. Die detaillierten Aufstellungen aller Änderungen finden Sie in dem Berichtigungsblatt zusammengefasst.

Die betreffenden Haltestellen werden ab dem 13.02.2017 mit den geänderten Haltestelleninformationen bestückt. Das Berichtigungsblatt ist in den Bussen und an den bekannten Servicestellen ab dem 15.02.2017 erhältlich.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ihre NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH

Sperrung der Dankwartstraße - Veränderte Linienführung ab dem 16.01.2017 in Wismar

Sehr geehrte Fahrgäste,

ab Montag, den 16.01.2017 bis voraussichtlich Ende Mai 2017 wird die Dankwartstraße aufgrund von Straßenbaumaßnahmen voll gesperrt.

Durch diese Sperrung kommt es zu Veränderungen aller Stadtlinien:

Linie 1 (Schwachverkehrszeit Fahrt-Nr. 1, 33, 35) BIS Linie 6

  • veränderte Linienführung in Richtung Markt über Turnerweg und Mecklenburger Straße
  • Haltestellen "Am Schilde" und "Am Markt" werden nicht bedient
  • Ersatzhaltestelle für "Am Markt" finden Sie im Kreuzungsbereich Großschmiedestraße/Mecklenburger Straße (Tabakbörse) 

 

Zusätzlich gilt für die Linie 4 und für die Linie 1 (Schwachverkehrszeit Fahrt-Nr. 1, 33, 35):

  • veränderte Linienführung ab ZOB Wismar in Richtung Gartenstadt/Friedenshof über Bahnhof --> Dr.-Leber-Str. zur Haltestelle "Schweriner Straße/Kino"
  • Haltestellen "Am Lohberg" und "Ulmenstraße" werden nicht bedient

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ihre NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH

 

 

Änderungen der Tarifbestimmungen ab dem 01.01.2017

Sehr geehrte Fahrgäste,

am Montag, den 05.12.2016, hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung eine Änderung der Tarifbestimmungen ab dem 01.01.2017 mittels eines Dringlichkeitsbeschlusses vorgenommen. Nach erfolgter Anzeige der geänderten Bestimmungen nach § 39 Abs. 1 PBefG beim zuständigen Landesamt für Straßenbau und Verkehr informieren wir Sie nun über die wesentlichen Änderungen.

 

Folgende Änderungen werden vorgenommen:

Kapitel 2.1 Räumliche Gliederung

ALT: Das Verkehrsgebiet für den NAHBUS-Nordwestmecklenburg-Tarif ist für die Fahrpreisbildung eingeteilt in 2 Preisstufen: Stadtverkehr Hansestadt Wismar Regionalverkehr (Gesamtnetz oder Fahrtstrecke im Schüler- und Ausbildungsverkehr)

NEU: Das Verkehrsgebiet für den NAHBUS-Nordwestmecklenburg-Tarif ist für die Fahrpreisbildung eingeteilt in 3 Preisstufen: Stadtverkehr Hansestadt Wismar Regionalverkehr (bis 50 km oder Fahrtstrecke im Schüler- und Ausbildungsverkehr) Regionalverkehr (Gesamtnetz)

Kapitel 3.1.1 FLEX-Ticket

ALT: „... Im Stadtverkehr Wismar gilt das FlexTicket 60 Minuten, im Regionalverkehr bis zu 120 Minuten.“

NEU: „... Das FlexTicket gilt bis zu 60 Minuten, jedoch maximal für eine einfache Fahrtstrecke von bis zu 50 km.“

Kapitel 3.1.2 Einzelfahrt

ALT: „Die Einzelfahrt berechtigt für zeitlich begrenzte Fahrten inkl. notwendiger Umstiege. Im Stadtverkehr Wismar hat eine Einzelfahrt eine zeitliche Gültigkeit von 60 Minuten, im Regionalverkehr 120 Minuten ab Entwertung.“

NEU: „Die Einzelfahrt berechtigt für zeitlich begrenzte Fahrten inkl. notwendiger Umstiege. Im Stadtverkehr Wismar hat eine Einzelfahrt eine zeitliche Gültigkeit von 60 Minuten, im Regionalverkehr 120 Minuten ab Entwertung. Die Einzelfahrt wird für die Stufe Stadtverkehr Hansestadt Wismar, Regionalverkehr (bis 50 km) sowie Regionalverkehr (Gesamtnetz) ausgegeben.  

Die gesamten Tarifbestimmungen finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ihre NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH